Video Poker

Video Poker ist eine computerisierte Version des 5 Karten Pokers, das in einem ähnlichen Format wie Spielautomatenspiele gespielt wird. Hunderte Varianten von Video Poker Spielen stehen zur Auswahl, darunter Tens or Better, Deuces Wild, Aces & Faces, Deuces & Jokers, Jacks or Better, Doppelbonus Poker, Doppel Doppel Bonus und viele weitere. Das Spiel hat eine dramatische Veränderung seit seiner Einführung in den späten 1970er Jahren durchlaufen. Video Poker hat sich in einem solchen Umfang entwickelt, dass es heute eine feste Einrichtung sowohl in Online Casinos als auch in traditionellen Casinos ist. Das Wachstum der Video Poker Branche reflektierte die stetige Zunahme von PC Verkäufen in den 1980er, den 1990er Jahren und darüber hinaus. Mit zunehmender Computer Affinität konnten sich Spieler sehr schnell für diese Spiele begeistern. Video Poker Automaten gehören in Las Vegas, Atlantic City und anderen Glücksspiel Mekkas mittlerweile zum gewohnten Bild.

Es steht eine umfangreiche Palette an Spielen zur Auswahl, von Spielen mit geringem Einsatz bis hin zu sehr hohen Wetten. Grundsätzlich stellt ein Video Poker Automat ein 5 Karten Pokerspiel zwischen Maschine und Spieler dar.

Über Video Poker

Regeln

Die Regeln von Video Poker hängen von der spezifischen Variante, die gespielt wird, ab. Beim Video Poker folgen alle Spiele den Regeln des 5 Karten Pokers. Spieler müssen versuchen die bestmögliche 5 Karten Hand zusammenzustellen, basierend auf den Regeln des Spiels.  Das Spiel beginnt, sobald der Spieler Geld in den Automaten geworfen oder alternativ ein Barcode Ticket mit verfügbarem Guthaben eingeführt hat. Erst dann gibt der Video Spielautomat dem Spieler 5 Karten. Spieler dürfen beliebig viele Karten halten, oder alle Karten abgeben, um neue zugewiesen zu bekommen. Bitte beachten Sie, dass alle Karten vom selben virtuellen Set ausgegeben werden, mit nur einer möglichen erneuten Kartenausgabe. Nach Abschluss der Hand erhalten die Spieler ihre Gewinne entsprechend der Auszahlungstabelle. Je seltener die Hand ist, desto höher fällt die Auszahlung aus. Spielern wird dringend empfohlen, sich mit den Regeln des jeweiligen Video Pokerspiels vertraut zu machen, um ihr Gewinnpotential zu maximieren.

Strategie

Video Pokerspiele sind in vielerlei Hinsicht abenteuerlich gestaltet. Aufgrund der Tatsache, dass der Spieler weniger unter Druck gesetzt wird, weil er gegen eine Maschine spielt, fühlt er sich bei einem Video Poker Spiel natürlich wohler, als bei einem normalen 5 Karten Pokerspiel mit anderen Spielern. Darüber hinaus erlaubt die richtige Anwendung einer Pokerstrategie, den Hausvorteil auf einen verschwindend geringen Anteil dramatisch zu reduzieren. Was das standardmäßige Fünf Karten Poker angeht, können Spieler die Regeln des Spiels sowie das Wissen, wann man halten und wann man passen soll, einfach erlernen. Komplizierte, psychologische Verhaltensweise wie Bluffen, three betting, four betting, five betting usw. sind irrelevant. Das Spiel kann mit Einsätzen gespielt werden, die für alle Spieler erschwinglich sind. Die Video Poker Strategie ähnelt der 5 Karten Pokerstrategie. Ein Spieler muss den Wert seiner Hand kennen, ebenso die Wahrscheinlichkeiten, bestimmte Karten zu halten, in der Hoffnung, noch weitere Karten zu ziehen, um eine Gewinnkombination zu komplettieren. Diese Kombinationen umfassen einen Royal Flush, einen Straight Flush, Four of a Kind, ein Full House, Three of a Kind, zwei Paare usw.

Tipps

Poker Experten sind sich einig, dass Spieler eine Reihe von Gratis Spielen ausprobieren sollten, bevor sie für echtes Geld spielen. Video Poker eignet sich besonders für Denker Persönlichkeiten, übrigens ebenso wie das normale Pokerspiel. Können, Mut und Strategie sind hier gefragt. Es besteht die Möglichkeit, die Gewinnchancen zu erhöhen, indem Spieler sich das Verständnis aneignen, wie 5 Karten Poker funktioniert. In diesem Zusammenhang sind Video Poker Guides, Artikel über Video Poker Strategien, Experten Kommentare und kostenlose Pokerspiele nützliche Ressourcen. Ein wichtiger Tipp, den Sie bei allen Spielen im Kopf behalten sollten: das Wichtigste ist die Budgetverwaltung, ungeachtet der gewählten Spielvariante. Beispielsweise sollten Spieler mit einem Budget von 20 $ keine Video Pokerspiele mit einem minimalen Einsatz von 1 $ spielen. Bitte beachten Sie, dass 5 Münzen pro Video Pokerspiel eingezahlt werden können, was 5 $ für jede gespielte Hand entspricht. Spieler mit einem Budget von 20 $ könnten nur 4 Spiele zu diesen Buy in Raten spielen. Idealerweise sollten Sie daher zu erschwinglicheren Raten spielen, mit denen das Spiel garantiert mehr Spaß macht und vor allem länger dauert. Wenn Sie eine bestimmte Kartenkombination erhalten, hat sich folgende Vorgehensweise bewährt: behalten Sie einen Royal Flush, einen Straight Flush, Four of a Kind, Three of a Kind oder zwei Paar. Wenn Sie Three of a Kind halten, sollten Sie alle verbleibenden Karten loswerden. Falls Sie eine passende A K Q J 9 in den Händen halten, dann werden Sie die 9 los und hoffen Sie auf eine 10 oder etwas, was einer 10 gleichkommt. Wir möchten darauf hinweisen, dass viele dieser Tipps auch für andere Hände verfügbar sind.  

Wie spiele ich Video Poker?

Video Pokerspiele können gratis oder mit echtem Geld gespielt werden. Egal, für welchen Modus Sie sich entscheiden, Sie müssen zuerst eine Einzahlung tätigen, bevor Sie Karten erhalten. Je mehr Münzen Sie einbezahlen, desto größer wird das Auszahlungspotential, wenn Sie verwendbare Video Poker Hände zusammenstellen. Sobald Sie den am Video Poker Automaten einbezahlten Geldbetrag steigern, werden Sie feststellen, dass Sie immer höhere Auszahlungslevel in der Auszahlungstabelle erreichen. Nachdem Sie Ihre Wetten platziert haben, erhalten Sie von der Video Poker Maschine 5 Karten, die aufgedeckt sind. Spieler haben die Möglichkeit 1 bis 5 Karten zu halten, und auch neue Karten zugewiesen zu bekommen. Alternativ können Spieler alle 5 Karten loswerden und dafür 5 neue Karten erhalten. Das stellt den Abschluss des Wett  und Ausgabe Spielabschnitts dar, und alle Handkombinationen, die zu diesem Zeitpunkt zusammengestellt werden, könnten potentiell mit Auszahlungen belohnt werden. Während des Spiels können Sie gefragt werden, ob Sie verdoppeln oder Ihre Gewinne abholen möchten. Wenn Sie sich für Verdoppeln entscheiden, erscheint die Karte des Croupiers und Sie werden aufgefordert, eine höherwertige Karte aus 4 Karten auf dem Bildschirm auszuwählen, um die Karte des Croupiers zu schlagen.

Geschichte

Video Poker Maschinen sind relativ neu in der Glücksspielwelt. Sie wurden erst in den 1970er Jahren populär, als Bildschirme im TV Stil mit CPUs auf den Markt kamen. Im Jahr 1979 wurden Video Poker Spiele von verschiedenen Unternehmen, darunter SIRCOMA – später IGT – popularisiert. Casinos rund um den Globus begannen während der 1980er Jahre mit der Aufrüstung durch Video Poker Automaten. Einer der Gründe, warum diese Spiele so beliebt wurden, ist die Tatsache, dass sie auf Spieler nicht einschüchternd wirkten. Am Las Vegas Strip gehören Video Poker Automaten zu den ersten Anlaufstellen für Low Rollers und Gelegenheitsspieler. Abhängig vom Standort der Video Poker Automaten variieren die Auszahlungsraten drastisch. Abseits des Strips und der großen Casino Resorts in Las Vegas sind diese um einiges besser.

Video Poker Artikel | Pokerspiele News

 

Recommendations